Mein Hajo - Die Radioseite
Zum Anfang Zum Hören Zum Lesen Zum Lachen Zum Nulltarif Alles über Hajo Mail / Impressum

Der Saunaklub
Nackte Tatsachen
Mann im Taucheranzug
Der Kettensägenmann
Lkw auf Irrwegen
Tötung von Zierfischen
Waschechter Streit
Fliegender Computer
Dumm gelaufen
Polizeihund gebissen
Eierei im Dienst
Auerhahn-Attacke
Kater als Schwarzfahrer
Geburt i. Streifenwagen
Schwein auf Abwegen
Fußgängerzone weg
Ersatzwagen gestellt
Ganoven im Urlaub
Pfannkuchendiebstahl
Holzwurm ertappt
Im Auto eingeschlafen
Gillersheimer Kessel
Schraube locker
Fanmobil gestoppt
Wer rastet, der rostet
Entenfamilie gerettet
Abschied in Ruhestand
Je oller, je doller
Schlechtes Timing
Voll der Hammer
Feuchte Träume
Knapp daneben
Jahresrückblick 2004
Bett verfehlt
Spaß gehabt...?
Teure Reparatur
Irren ist menschlich
Schwein auf Abwegen
Guter Polizeihund
Ungeschickt
Computerschlaf
Olsenbande
Döner für alle
Auf die Socken
Waldkauz in Not
Wildschweine
Formel1 in Cottbus
Wortwahl
Straßentheater
Mathegenie
Fall für die Soko
Rote Zahlen
Ein M auf Abwegen

 

Du bist hier: Zum Anfang > Zum Lachen > Polizeiberichte > Mann im Taucheranzug

 

Mann im "Taucheranzug" auf Parkplatz beobachtet

Ein angeblich mit einem Taucheranzug bekleideter Mann hat am Montagvormittag gegen 10.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Autobahn 7 bei Northeim die vermutlich ungewollte Aufmerksamheit einiger Autofahrer auf sich gezogen. Einer der "Beobachter" informierte schließlich die Polizei.

Eine Funkstreife der Göttinger Autobahnpolizei nahm sich des, wie sich wenig später herausstellen sollte, "pikanten" Spezialfalles an. Auf dem Parkplatz trafen die beiden Beamten den in seinem PKW liegenden Mann tatsächlich an. Womit er bekleidet war bestand zwar auch aus Gummi, ein Taucheranzug war es allerdings zweifelsfrei nicht.

Bei dem ungewöhnlichen Kleidungsstück handelte es sich vielmehr um einen Ganzkörperanzug, zu dem der Kontrollierte noch eine spezielle Gesichtsmaske trug. Die beiden lebenserfahrenen, sensiblen Polizisten merkten sofort, dass der Unbekannte auf dem Parkplatz offenbar auf "jemand ganz Bestimmten" wartete - nur nicht  auf SIE!

Nachdem sie sich vom Wohlergehen des "Anzugträgers"  überzeugt hatten, setzten sie deshalb rasch ihre Streifenfahrt auf der Autobahn fort. Für einigen Gesprächsstoff im Kollegenkreis dürfte die überraschende Begegnung auf dem Parkplatz aber sicherlich gesorgt haben.