Mein Hajo - Die Radioseite
Zum Anfang Zum Hören Zum Lesen Zum Lachen Zum Nulltarif Alles über Hajo Mail / Impressum

Arbeit

Autos

Bücher

Computer

DVD und Video

Erotik

Essen und Trinken

Fernsehen

Finanzen

Fotografie

Geschenkidee

Gesundheit

Gewinnspiele

Haus und Garten

Internet

Kinder

Kino und Film

Küche

Kurioses

Lifestyle

Männer und Frauen

Motorräder

Musik

Natur und Umwelt

Radio

Reisen

Shopping

Sport

Technik

Tiere

X-Akten

 

Du bist hier: Zum Anfang > Zum Lesen > Autos

 

Die blödesten Autonamen
Wenn Autohersteller sich Namen für ihre Modelle ausdenken, gibt es gelegentlich ganz schöne Fehlgriffe. Toyotas Roadster MR2 klingt in Frankreich ausgesprochen wie Merde, zu deutsch - Scheiße. In Finnland fahren Trottel Fiat Uno, denn genau das bedeutet Uno auf Finnisch. Der Ford Pinto sorgte in Brasilien für Aufregung, denn die Übersetzung für Pinto lautet „Penis“. Mehr...

800.000 Deutsche haben Angst im Auto
Es gibt eine Gefahr auf der Straße, die wurde bisher häufig unterschätzt. Viele Autofahrer haben Angst vor Brücken, Tunneln oder Autobahnen. Genau so wie es Menschen mit Platz- oder Höhenangst gibt, so gibt es Autofahrer, bei denen die Angst im Auto mitfährt. Mehr...

Ausreden bei der Polizeikontrolle
Du kennst das sicher auch: Man kommt in eine Verkehrskontrolle, ist sich eigentlich keiner Schuld bewusst und trotzdem hat man dieses ungute Gefühl, wenn ein Polizeibeamter auf einen zugeht, der ja auch nur seine Arbeit macht. In solchen Situationen brauchst Du eine gute Ausrede, damit Du schnell weiterfahren kannst. Doch immer wieder erzählen Autofahrer abenteuerliche Geschichten. Mehr...

Der Blitzkrieg auf der Straße
Überall in Deutschland werden genau in diesem Moment wieder unzählige Autofahrer geblitzt. Man könnte es verhindern, indem man sich ans Tempolimit hält, oder indem man, was allerdings verboten ist, auf die neueste Technik setzt. Fakt ist: Polizei und Tüftler liefern sich ein Hightech-Wettrüsten um die Blitzer auf unseren Straßen. Mehr...

Punkte in Flensburg
Mit Vollgas nach Flensburg. Deutschlands Autofahrer fahren offenbar immer schlechter. Jedenfalls haben so viele wie noch nie Punkte in Flensburg. Manch einer wird da zum Mathegenie, um sich seinen aktuellen Punktestand – und die Differenz bis zum Führerscheinentzug – ständig vor Augen zu führen. Mehr...

Die perfekte Autowäsche
60 Prozent aller Autofahrer in Deutschland fahren regelmäßig in eine Waschanlage. Und viele stellen sich dort immer wieder die gleiche Frage: Muss es unbedingt die Hochglanzwäsche mit allem Drum und Dran für 16,50 Euro sein oder tut es auch die Grundwäsche für 4,50 Euro? Experten sagen: Allzu teuer muss die Pflege tatsächlich nicht sein. Auf vieles kannst Du verzichten. Mehr...

Von Knutschkugeln und Rennpappen
Immer wieder denken sich Menschen Kosenamen für ihre Autos aus. A-Klasse-Fahrer sagen zu ihrem Wagen seit dem Elchtest ja angeblich liebevoll „Purzel“. Es gibt aber offenbar Gegenden in Deutschland, da denken sich Menschen häufiger Kosenamen aus als in anderen Gegenden. In Berlin und Brandenburg hat zum Beispiel jedes vierte Auto einen Namen. Mehr...

Nie mehr Kratzer im Autolack
Unzählige Autofahrer freuen sich: Jetzt gibt es einen Lack, der sich angeblich selbst repariert. Der Chemiekonzern Bayer hat einen Klarlack mit Selbstheilungskräften für unsere geliebten Autos entwickelt. Dank seiner Zusammensetzung sollen feine Kratzer, die beim Waschen des Wagens entstehen, durch Sonneneinstrahlung von allein verschwinden.
Mehr...

Abschleppen und die Folgen
Nur mal ein paar Minuten in der zweiten Reihe parken, so schlimm kann das doch nicht sein. Das hast doch bestimmt auch schon mal gedacht, wenn Du in der Stadt wieder einmal verzweifelt nach einem Parkplatz gesucht hast. Viele Autofahrer lassen es darauf ankommen. Jedenfalls werden immer mehr Autos abgeschleppt. Und das kann inzwischen so richtig teuer werden. Mehr...

Gerichtsurteile zum Abschleppen
Was für ein Schock. Du bist in der Stadt unterwegs, willst zurück zu Deinem Auto und der Wagen ist nicht mehr da. Unwillkürlich denkt man zuerst einmal an polnische Autoknacker. Dann überlegt man sich, dass der Wagen ja auch abgeschleppt worden sein könnte und weiß nicht, ob man erleichtert oder sauer sein soll. Oft haben danach deutsche Gerichte das Wort. Mehr...

Autotests in der Zeitmaschine
Kaum ist die Garantie vorbei, ist das Ding entzwei. Das trifft leider viel zu oft auch bei Autos den Nagel genau auf den Kopf. Um genau zu testen, in welchem Zustand sich Autos nach fünf oder zehn Jahren befinden, hat sich die Industrie etwas Besonderes ausgedacht: Ein Simulationszentrum, in dem Ingenieure das Altern von Autos simulieren. Die Zeitmaschine steht bei Audi in Ingolstadt. Mehr...

Deutschland im Schilderwald
Mehr als 20 Millionen Verkehrsschilder gibt es in Deutschland, bis zu 350 Euro kosten sie pro Stück und jedes dritte ist absolut überflüssig, so der ADAC. Im Schnitt alle 28 Meter steht in Deutschland ein Schild an der Straße. Experten haben ausgerechnet, dass in Mainz 50 und in Hannover sogar 60 Prozent aller Schilder überflüssig sind. Mehr...

 

Jetzt wechseln und sparen!  

 

A.T.U. - Toppangebote  

D&W Auto, Sport + Zubehör Car-Tuning-Shop