Mein Hajo - Die Radioseite
Zum Anfang Zum Hören Zum Lesen Zum Lachen Zum Nulltarif Alles über Hajo Mail / Impressum

Arbeit

Autos

Bücher

Computer

DVD und Video

Erotik

Essen und Trinken

Fernsehen

Finanzen

Fotografie

Geschenkidee

Gesundheit

Gewinnspiele

Haus und Garten

Internet

Kinder

Kino und Film

Küche

Kurioses

Lifestyle

Männer und Frauen

Motorräder

Musik

Natur und Umwelt

Radio

Reisen

Shopping

Sport

Technik

Tiere

X-Akten

 

Du bist hier: Zum Anfang > Zum Lesen > Motorräder

 

Die Street Rod von Harley Davidson
Frischzellenkur bescherrt der Marke aus Milwaukee neue Fans

Harley Davidson – der Mythos auf zwei Rädern. Wer so eine Maschine fährt, hat es nicht eilig. Mit der Street Rod aber bringt die Marke aus Milwaukee jetzt erstmals ein Zweirad an den Start, dass auch ambitionierte Fahrer als einigermaßen sportlich durchgehen lassen. Der Rahmen wurde deutlich angehoben. Das heißt: Mehr Bodenfreiheit. Also mehr Schräglage. Mit 120 PS aus dem von Porsche mitentwickelten V2-Motor ist die Street Rod das stärkste Bike, das jemals aus dem Hause Harley Davidson kam. Die Street Rod in Zahlen: 120 PS, 280 Kilo schwer, 240 km/h Spitze, von 0 auf 100 in 3,5 Sekunden, Preis gut 16.000 Euro.

Der derzeitige Durchhänger auf dem deutschen Motorradmarkt bremst die weltweiten Geschäfte von Harley kaum. 400.000 der teuren Trend-Bikes finden jährlich ihre Käufer. Die decken sich auch allzu gern mit Harley-Jacken, T-Shirts und Kappen ein. Es sind vorrangig ältere Semester, die sich ihren Traum von der Freiheit erfüllen – im Schnitt mit 30 Jahren Verspätung. Mit den neuen Modellen will Harley nun auch jüngere Kunden ansprechen. Nachdem sich die Marke lange nur auf Design und Image konzentriert hatte, gibt es nun, was die Kundschaft verlangt: Mehr Motorleistung und technische Innovation.

Und die Frischzellenkur scheint zu greifen. Die Hälfte alle Käufer der neuen Modellgeneration bewegte vorher noch eine andere Marke. Auch bei der technischen Ausstattung bemühen sich die Amerikaner um Anschluss – etwa zu BMW. Eine ABS könnte uns gerade auf dem europäischen Markt noch weiter nach vorn bringen, so Davidson. Und die Testfahrer sind schon unterwegs. Polizei-Motorräder rüstet Harley-Davidson schon mit ABS aus.

Bikerclub - Die Online-Community für Motorradfahrer  

 

Teilweise Motorrad - 100.000 Gebrauchtteile  

 

Motorradwelt24.de für Marken - Motorradbekleidung